Startseite Aktuelles Aktuelles GR-Artikel - 05.12.18: Das Versprechen lautet: Lena Düpont auf sehr...

GR-Artikel - 05.12.18: Das Versprechen lautet: Lena Düpont auf sehr gutem Listenplatz

Lena Düpont (Mitte) kandidiert auf einem aussichtsreichen Listenplatz für das Europaparlament. Foto: CDUDie Gifhornerin (CDU) tritt zur Europawahl im Mai 2019 an.

Gifhorn. Das CDU-Landeslistengremium hat die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten der CDU in Niedersachsen für die Europawahl am 26. Mai nächsten Jahres festgelegt, heißt es in einer Meldung an die Presse.

Lena Düpont aus dem CDU-Kreisverband war als Spitzenkandidatin für den Bezirksverband Nordostniedersachsen ins Rennen gegangen. Nach dem die ersten beiden Listenplätzefasteinstimmig ohne Gegenkandidaten an David McAllister (Bezirk Elbe-Weser) und
Jens Giesecke (Bezirk Osnabrück-Emsland) vergeben waren, gab es um den dritten Listenplatz mit Ute Bertram (Bezirk Hildesheim) und Lena Düpont die erste konkurrierende Abstimmung.

Lena Düpont konnte die stimmberechtigten 118 Delegierten mit ihrer Vorstellung eindrucksvoll
überzeugen und gewann die Abstimmung gegen die vorher hoch favorisierte Hildesheimerin um Platz 3. Auch um den aussichtsreichen Listenplatz 4 für ein Mandat im EU-Parlament traten mit Tilman Kuban (Bezirk Hannover) und Dr. Stefan Gerhold (Landesverband Oldenburg) zwei Bewerber zur Wahl an, die der Hannoveraner für sich entscheiden konnte.

Groß war die Freude bei den Delegierten der CDU. Kreisvorsitzender Andreas Kuers und Stadtverbandsvorsitzende Ingrid Pahlmann sind sich sicher, dass man mit Lena Düpont an die erfolgreiche Zeit von Ewa Klamt angeknüpft werden kann.

Quelle: Gifhorner Rundschau vom 05.12.2018
Text: red


 

[ Zum Seitenanfang ]
© CDU Kreisverband Gifhorn